Wohnzimmer-Tapeten & Schlafzimmer-Tapeten

Machen Sie Ihr Wohnzimmer zu einem gemütlichen Rückzugsort für das Beisammensein der Familie oder einer stylische Wohn-Lounge, mit der Sie Gäste beeindrucken. Verwandeln Sie Ihr Schlafzimmer in eine meditative Ruhe-Oase oder in ein romantisches Kuschelzimmer, in dem Sie märchenhafte Träume genießen. Unsere Wohnzimmer-Tapeten & Schlafzimmer-Tapeten machen jeden Wohnwunsch wahr. mehr
Sortieren
Artikel pro Seite
Artikel 1 bis 48 von 3555 (75 Seiten)

Produktpalette: Tapeten für jeden Geschmack und Einrichtungsstil

Ob einfarbig oder gemustert, schlicht oder bunt, opulent oder dezent, modern oder nostalgisch – die Designs unserer Wohnzimmer-Tapeten & Schlafzimmer-Tapeten sind so vielfältig, dass Sie hier sicher auch die passende Wandgestaltung für Ihre Räumlichkeiten finden.

Sie lieben es extravagant? Dann ist eine auffällige Ornamenttapete mit speziellen Oberflächenveredelungen vielleicht genau das Richtige für Sie. Sie gibt Ihren vier Wänden einen exklusiven Hauch von Glamour und wird Ihren Gästen bewundernde Blicke entlocken.

Bevorzugen Sie Naturmaterialien und einen warme Wohnatmosphäre? Dann sehen Sie sich unsere Tapeten mit Natursteinen und Holzdekoren an. Mit ihrer realitätsnahen fotografischen Gestaltung sind sie eine einfache Möglichkeit, natürliche Gemütlichkeit im Raum zu schaffen, auch wenn keine echte Holz- oder Steinwand vorhanden ist.

Romantik ist genau Ihr Stil? Dann werden Sie in diesem Sortiment sicher fündig. Denn es warten unzählige Blüten- und Blumendekore auf Sie, mit denen Sie Ihr Wohn- oder Schlafzimmer in einen Rückzugsort zum Träumen und Entspannen verwandeln können.

Natürlich finden Sie hier auch moderne geometrische Dekore wie Streifen, Punkte und Kreise. Und wenn Sie eine schlichte und reduzierte Wohnraumgestaltung bevorzugen, dann wartet eine umfassende Farbpalette an Uni- oder Strukturtapeten auf Sie.

Wohnzimmer-Tapeten & Schlafzimmer-Tapeten – die Qual der Wahl?

Damit Sie sich bei der großen Auswahl an Tapeten-Designs einfacher entscheiden können, sollten Sie sich ein paar Fragen stellen: Passt das gewählte Design zu Ihrem Einrichtungs- und Wohnstil? Können Sie sich mit dem gewünschten Muster identifizieren und sich vorstellen, es einige Jahre um sich zu haben? Welche Wirkung hat die ausgesuchte Tapete auf Sie? Vermittelt Sie die gewünschte Stimmung? Schafft sie Harmonie oder ist sie zu unruhig, als dass Sie dadurch zur ersehnten Ruhe kommen können?

Eine nicht unwesentliche Rolle spielt auch die Größe Ihres Zimmers. In kleinen Räumen sollten Sie große und prägnante Muster reduziert einsetzen und lieber nur eine Wand damit ausstaffieren und den restlichen Raum mit einer farblich passenden Uni-Tapete gestalten.

Ein kleiner Tipp zur Farbwahl: Kühle Blautöne im Schlafzimmer sind mit Vorsicht einzusetzen, da die kalte Wirkung leicht Ungemütlichkeit verbreiten kann.

Grundsätzlich gilt aber immer: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und lassen Sie sich nicht zu sehr von Trends beeinflussen, mit denen Sie sich nicht zu 100 % identifizieren können.

Drei Design-Tipps von Tapeto

  1. Highlight im Schlafzimmer:

    Besonders effektvoll wirkt es, wenn Sie eine auffällige Mustertapete an der Wand hinter dem Bett anbringen und den übrigen Raum dezenter gestalten z. B. mit einer farblich passenden Uni- oder einer einfarbigen Strukturtapete. So setzen Sie das Bett gekonnt in Szene und Sie werden beim Einschlafen nicht durch ein aufregendes Muster wachgehalten.

  2. Blickpunkt Couch:

    Im Wohnzimmer ist die Wand hinter die Couch der optimale Ort, um sich mit einem besonderen Tapeten-Dekor auszutoben. Dadurch wird diese zum Mittelpunkt im Raum und beim Lesen oder Fernsehen werden Sie nicht durch das prägnante Muster abgelenkt.

  3. Stimmig kombinieren:

    Um eine harmonische Gesamtwirkung im Raum zu erzielen, sollten Sie Einrichtung und Tapete aufeinander abstimmen. Das gilt nicht nur stilistisch, sondern auch farblich: Greifen Sie die Hauptfarben Ihres Tapeten-Dekors in Ihren Wohntextilien wie Kissen, Vorhängen, Teppichen usw. wieder auf. So schaffen Sie ein stimmiges Gesamtbild.

Nach oben