Überstreichbare Tapeten

Sie möchten Ihre Räume farblich exakt nach Ihren Wünschen gestalten, ein simpler Anstrich ist Ihnen aber zu strukturlos und einfach? Dann sehen Sie sich die Gestaltungsmöglichkeiten an, die unsere überstreichbaren Tapeten bieten: Sie werden begeistert sein! Überstreichbare Tapeten lassen Ihnen die freie Farbwahl und zaubern mit ihren feinen Oberflächenstrukturen und -veredelungen Lebendigkeit und Plastizität an Ihre Wände; dabei sind sie absolut einfach anzubringen. mehr
Sortieren
Artikel pro Seite
Artikel 1 bis 48 von 285 (6 Seiten)

Das macht überstreichbare Tapeten so besonders

Überstreichbare Tapeten haben den Vorteil, dass Sie diese in Ihren Lieblingsfarben gestalten und so perfekt auf Ihre Einrichtung abstimmen können. Zudem sind sie, im Vergleich zu einem direkten Anstrich, durch ihre vielfältigen Strukturen und Muster optisch wesentlich interessanter und verleihen den Wänden mehr Räumlichkeit und Tiefe. Die Details werden erst durch das Überstreichen sichtbar. Dabei verteilt sich die Farbe unterschiedlich stark im Relief der Tapete bzw. durch wasserabweisende Oberflächen und färbt sie in verschiedenen Helligkeitsnuancen. Außerdem sind die überstreichbaren Vliestapeten aufgrund ihres dicken Materials sehr strapazierfähig und langlebig. Selbst in vielgenutzten Räumen werden Sie lange Freude an Ihrer schicken Wandgestaltung haben. Sie finden hier auch Designs mit speziellen Eigenschaften wie Schallabsorption – für hellhörige Häuser und Wohnungen – oder wasserresistente Dekore, die Sie ohne Probleme auch in Ihrer Küche oder Ihrem Badezimmer verwenden können. Schließlich lassen sich überstreichbare Tapeten sehr einfach und unkompliziert anbringen. Verglichen mit Papiertapeten müssen Sie keine Einweichzeit einhalten: Kleistern Sie einfach die Wand ein und platzieren Sie die Tapete direkt an der gewünschten Stelle. Und natürlich lässt sich das Ganze auch problemlos wieder abziehen – ohne störende Tapetenreste an der Wand zu hinterlassen. Für die farbliche Gestaltung benötigen Sie zudem wesentlich weniger Farbe, als bei einem direkten Auftrag an die Wand, da im Normalfall nur ein Anstrich nötig ist.

Produktpalette: Vielfältige Muster, Strukturen und Formen

Unsere überstreichbaren Tapeten bieten Ihnen eine große Auswahl verschiedener Designs. Neben zarten, textilen Strukturen und feinen natürlichen Maserungen in Holz- oder Putzoptik, umfasst unsere Produktpalette auch moderne geometrische Muster, Vintage-Dekore, verspielte florale sowie prägnante barocke Ornamente. Sicher finden Sie hier eine Tapete, die zu Ihrem Einrichtungsstil passt. Eine Besonderheit sind unsere veredelten Varianten, die mit echtem Quarzit-Sand oder Quarzit-Granulat bestreut wurden und mit ihren glitzernden Oberflächeneffekten sehr edel wirken. Je nach Tapetenvariante ist ein deckendes und/oder lasierendes Überstreichen möglich, so dass Sie hier eine weitere Gestaltungmöglichkeit haben, die Ihre Wandgestaltung noch individueller macht.

Drei Design-Tipps von Tapeto

  1. Harmonische Farbkombinationen

    Überstreichbare Tapeten eignen sich wunderbar, um innerhalb eines Raumes mit verschiedenen Farben zu arbeiten. Beispielsweise können Sie ein oder zwei zentrale Wände in kräftigeren Farben gestalten und sie somit stärker in den Fokus rücken. Für die übrigen Wände können Sie dann eine hellere Nuance des gleichen Farbtons wählen; aber auch helle Grau- und Beige-Töne sind sehr variabel und lassen sich mit vielen dunkleren und knalligen Farben gut kombinieren.

  2. Eleganter Struktur-Mix:

    Besonders schick und ausgeklügelt wird Ihre Raumgestaltung, wenn Sie verschiedene Tapeten-Strukturen in einem Raum nebeneinander anbringen. In der gleichen Farbe gestrichen, kommen die unterschiedlichen Oberflächeneffekte und Maserungen so noch besser zur Geltung.

  3. Licht- und Schattenspiele:

    Aufgrund ihrer speziellen Reliefstrukturen spielt die richtige Beleuchtung bei überstreichbaren Tapeten eine wesentliche Rolle. Dabei haben Sie vielfältige Möglichkeiten: Eine Leiste mit LED-Strahlern am Boden oder in der Decke setzt eine einzelne Wand besonders schön in Szene. Wichtig ist, dass Sie in Ihren Räumen eine ausgewogene Abwechslung zwischen diffusem Licht und punktuellen Lichtakzenten schaffen; beispielsweise indem Sie sowohl große Deckenfluter als auch einzelne Spots einsetzen.

Nach oben