Kupferfarbene Tapete mit Diamanten und Damask Muster

Der Glanz dieser orientalischen Damast Tapete wird durch die neutralen Farbtöne der Möbel ausgeglichen.

Wie Tapeten in Metalloptik in Gold, Silber und Kupfer verwendet werden

Wie du vielleicht schon gehört hast, sind Tapeten in Metalloptik der große neue Schrei beim Thema Innendesign. Sie geben deinem Zuhause nicht nur einen eleganten Glanz der Moderne, sondern verhelfen deinen Wänden auch zu mehr Tiefe – so dass sich auch ein kleiner Raum plötzlich ganz groß anfühlen kann. Durch akkuraten Einsatz und die Abstimmung an die individuellen Eigenschaften deiner Wände können Tapeten mit Metalleffekt jedem Raum auf geschmackvolle Art und Weise eine harmonische und bereichernde Note verleihen. Lies‘ am besten gleich weiter, um zu erfahren, wie du mit Tapeten in Gold-, Silber- oder Kupferoptik geschmackvoll dekorieren kannst.

Weiterlesen:

Tapete in Metalloptik in Silber mit Zickzack-Muster

Flache gemalerte Wände gehören der Vergangenheit an. Erwecke deinen Raum zu neuem Leben mit einer schicken und schimmernden Tapete mit Metalleffekt wie beispielsweise dieser in silbernen Tapete mit Zickzack-Muster.

Warum gerade Tapeten in Metalloptik?

Möglicherweise ist es eine Reaktion auf die langweiligen „Alles-muss-weiß-sein-Attitüden“, die in den letzten Jahren im Bereich der Innengestaltung vorherrschend waren. Auf jeden Fall kehrt sich der Trend nun um und Tapeten mit Metalleffekt sind absolut angesagt. Mit Tapeten in Metalloptik hast du die Wahl: egal ob du ein reines und minimalistisches Zuhause bevorzugst oder dich lieber wie in einem Palast umgeben von luxuriösem Goldschimmer fühlen möchtest - Metalleffekte bei Tapeten machen alles möglich. In jedem Fall lässt der Glanz an deinen Wänden dein Zuhause dynamischer wirken und fast immer interaktiv, so dass du deinen Raum mit eigenen Licht-Bewegungen zum Leben erwecken kannst. Dieser besondere Zauber von Tapeten in Metalloptik lässt deine Räume zudem größer und heller wirken!

Blaue Tapete mit silbernem Metalleffekt und indischem Flair

Mit dieser blauen Tapete mit silbernem Metalleffekt und indischem Flair wirkt jedes Foyer oder jede Eingangshalle auf elegante Art viel größer und prachtvoller.

Wofür eignen sich Tapeten in Metalloptik besonders gut?

Tapeten mit Metalleffekt eignen sich besonders gut für kleine oder spärlich beleuchtete Räume wie Badezimmer oder Flureaufgrund ihrer einzigartigen Fähigkeit, Licht aufzufangen und eine Illusion von größeren und breiteren Räumen zu erzeugen. Durch den reflektierenden Effekt von Tapeten in Metalloptik wird einfallendes Licht zurückgeworfen, sodass der Raum viel heller und größer wirkt.

Dieser schimmernde Effekt erzeugt auch nostalgische Erinnerungen an königliche Tage, weshalb sich Tapeten mit Metalleffekt auch optimal für festlichere Räume wie Esszimmer oder Eingangshallen eignen. Ein Hauch von Prestige und Glamour umweht alle Personen, die einen Raum betreten, der wie eine Schmuckschatulle glitzert.

Ägyptische Tapete in goldener und diamantener Metalloptik

Die Farbe dieser warmen Tapete mit goldenem Metalleffekt im ägyptischen Stil passt optimal zu Möbelstücken in dunklem oder aquamarinem Blau zusammen, um ein Gefühl von echter Harmonie zu erzeugen.

Harmonie und Balance schaffen mit Tapeten in Metalloptik

Nun wird es Zeit, sich dem eigentlichen Problem zuzuwenden: wie können wir es schaffen, dass Tapeten mit Metalleffekt unsere Räume nicht übermäßig kitschig oder überladen wirken lassen? Die Lösung ist ganz einfach und führt uns zurück zu der alten Weisheit „alles im richtigen Maß“. Bei besonders auffälligen Designelementen ist weniger oft mehr, sodass diese sparsam eingesetzt werden sollten. So könntest du eine Tapete in Gold-, Silber- oder Kupferoptik als einzigartigen Hingucker platzieren. Dafür eignen sich markante und herausragende Orte, beispielsweise die Wand hinter dem Kamin oder dem Bett - schaffe deine eigene Highlight-Wand mit Tapeten in Metalloptik! Der Glanz von Tapeten mit Metalleffekt variiert zudem in unterschiedlichen Stärkestufen, so dass du aus der ganzen Bandbreite von blendend-grell bis hin zu eher gedämpften Messingtönen wählen kannst.

Die Inneneinrichtung deiner Räume hat auch einen großen Einfluss auf die Wirkung der Atmosphäre, die du mit Tapeten in Metalloptik schaffen kannst. Sofern du dich nicht wie in einem Raumschiff fühlen möchtest, kannst du deine schimmernden Wände mit weicheren und wärmeren Elementen kombinieren. Samtstoff ist momentan sehr angesagt und eignet sich optimal für solche Gelegenheiten. Aufgrund seines dezenten Glanzes passt Samt gut zu der gesamten Gestaltung und gleichzeitig bringt es eine weiche Note in den Raum. Farblich gesehen sind königsblau, purpur oder aquamarin für die Inneneinrichtung eine modische Möglichkeit, um mit Gold oder Kupfer zu harmonieren. Silber wiederum passt besser mit warmen Erdtönen wie beige, olivfarben, braun zusammen sowie mit orange-rosanen Tönen, beispielsweise lachsfarben, koralle oder pfirsich.

Luigi Colani Tapete mit Metalleffekt und Holzmaserung

Diese Tapete mit Metalleffekt und Holzmaserung von Star-Designer Luigi Colani kombiniert natürliche und holzähnliche Texturen mit luxuriösen und künstlichen Metallen.

Hinweis zu unebenen Wänden

Es sollte erwähnt werden, dass die Art und Weise wie sich das Licht in der metallischen Oberfläche reflektiert, Unebenheiten in den Wänden enthüllen kann. Sofern du nicht bewusst den Eindruck einer unebenen Wand erzeugen möchtest, solltest du zuerst ein Untergrundvlies an den Wänden anbringen, die du mit deiner neuen Tapete in Metalloptik gestalten möchtest. Untergrundvliese sind einfach besonders dicke, weiße Tapeten, die sich hervorragend eignen, um Unebenheiten, Risse, Verfärbungen und generell alle Mängel der zugrundeliegenden Wand abzudecken. Sie lassen sich leicht anbringen und wirken wie eine saubere weiße Wand. Zusätzlich können alle Tapeten, die du auf Untergrundvlies anbringst, ganz einfach restlos im trockenen Zustand entfernt werden. Eine win-win Situation.

Weitere Informationen zum Tapezieren von unebenen Wänden findest du in unseren Blogbeiträgen. Schau’ doch mal vorbei auf ”Kann ich unebene Wände tapezieren?” und ”Wie gestalte ich Wände mit Raufasertapete?”

Sehr glänzende florale Tapete in Goldoptik

Selbst diese sehr glänzende florale Tapete in Goldoptik kann mit schweren Purpurtönen und einem kuschligen Teppich harmonisiert werden.

Zusammenfassung

  • Glänzende Tapeten in Metalloptik sind offiziell „IN“.
  • Nutze den Metalleffekt, um kleine Räume wie Flure und Badezimmer größer und heller wirken zu lassen.
  • Verleihe deinen festlichen Räumen wie dem Esszimmer oder der Eingangshalle besondere Eleganz mit Tapeten in Metalloptik.
  • Metalleffekte sollten in Maßen und bestenfalls in Kombination mit weicheren Texturen eingesetzt werden - halte deine Augen offen nach Samt!
  • Besonders angesagte Farbkombinationen sind gold/kupfer mit königsblau, purpur oder aquamarin und silber mit warmen Erd- oder orange-rosanen Tönen.
  • Stelle sicher, dass deine Wände komplett eben sind bevor du Tapeten in Metalloptik anbringst und nutze gegebenenfalls ein Untergrundvlies.

Wo würdest du gerne Tapeten in Metalloptik anbringen? Wir möchten es wissen, also schreib’ uns deine Antwort in die Kommentare! metallic wallpaper pin