Grafische Tapete mit blauem Leopardenmuster

Dieses schöne Muster sollte lieber vor den Klauen deiner Katze geschützt werden Grafische Tapete mit blauem Leopardenmuster

Tipps zum Schutz vor Katzen-Kratzspuren

Deine Katze hat eine besondere Neigung, ihre Krallen immer genau an deinem liebsten Möbelstück zu schärfen? Dann wirst du sicherlich nicht überrascht sein, dass auch Tapete den messerscharfen Klauen deiner Katze zum Opfer fallen kann. Auch wenn wir dir keine Tipps zur Erziehung deines Haustiers geben können, so haben wir doch ein paar nützliche Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz deiner Tapete vor Kratzspuren zusammengetragen. Außerdem findest du hier auch ein paar Rettungsideen, falls dein kleines Raubtier sich schon ans Werk gemacht hat.

Weiterlesen

  • Verzichte auf strukturierte Tapete
  • Bring die Tapete richtig an die Wand
  • Wähle hoch waschbeständige Tapeten
  • Verkleide deine Wand
  • Zusammenfassung Strukturierte Streifentapete in Silber

    Obwohl diese strukturierte Streifentapete in Silber super schick aussieht, ist sie nicht für Haushalte mit einer wilden Katze zu empfehlen.

    Verzichte auf strukturierte Tapete

    In Onlineforen gibt es unzählige Horrorgeschichten über die Zerstörung von Tapete durch Katzen. Dabei scheint ihnen allen jedoch eine Gemeinsamkeit zugrunde zu liegen: es handelt sich so gut wie immer um strukturierte Tapete. Selbst wenn sich ein Kratzbaum in direkter Nähe befindet, so schärfen sich die schelmischen Katzen ihre Krallen mit besonderer Vorliebe an Tapeten mit einer fühlbaren Oberflächenstruktur.

    Du hast Glück und liest als Katzenbesitzer oder Katzenbesitzerin diesen Text vor einer anstehenden Tapezierung? Dann kannst du dir viel Ärger ersparen, indem du dich für eine Tapete mit glatter Oberfläche entscheidest. So dürfte deine Katze der Wand kein besonderes Interesse schenken und du kannst dich länger an einer Tapete in ganzen Stücken erfreuen.

    Bring die Tapete richtig an die Wand

    Selbstverständlich gehst du bei der Anbringung von neuer Tapete immer sorgfältig vor. Dennoch sollten alle Katzenliebhabenden ihre Tapete mit besonderer Aufmerksamkeit anbringen- denn jede lose Kante oder ein noch so kleines hervorstehendes Stück Tapete wird eine magische Anziehungskraft auf das kleine Raubtier ausüben.

    Blaue Holztapete mit Fischgrätenmuster

    Wasser- und Fleckenbeständige Tapete wie diese blaue Holztapete mit Fischgrätenmuster erweist sich als sehr praktisch für alle Katzentrainingsmaßnahmen, die das Sprühen von Wasser beinhalten

    Wähle hoch waschbeständige Tapeten

    Solltest du großen Widerstand von deiner Katze gegenüber der neuen Tapete erwarten, dann empfiehlt sich die Wahl einer hoch waschbeständigen oder sogar scheuerbeständigen Variante. Da viele Trainingsmaßnahmen von Katzen mit dem Sprühen von Wasser einhergehen, sollte deine Tapete dem kühlen Nass Widerstand leisten können. Es wäre sehr ärgerlich und ironisch, wenn du deine neue Tapete selbst beschädigst, während du versuchst, genau das durch deine Katze zu verhindern.

    Ein besonderer Trick ist das direkte Aufsprühen von ätherischem Öl mit Orangenduft auf die Tapete. Katzen mögen keine Zitruspflanzen, so dass sie mit dieser Maßnahme leicht von der Tapete ferngehalten werden können. Du musst nur aufpassen, dass deine Tapete gegenüber dem Öl und Wasser beständig ist und keinen Schaden nimmt.

    In unserem Artikel “Was bedeuten die Symbole auf den Tapeten” erfährst du mehr darüber, nach welchen Symbolen du beim Kauf von Tapeten Ausschau halten solltest.

    Pinke Prisma Fototapete

    Der untere Teil dieser pinken Prisma Fototapete ist durch eine Wandverkleidung vor kratzwilligen Haustieren geschützt.

    Verkleide deine Wand

    Für den Fall, dass deine Katze unbelehrbar ist bzw. der Schaden schon angerichtet wurde, sind Wandverkleidungen eine ideale Möglichkeit, um die Lage noch zu retten. So kannst du beispielsweise den unteren Teil deiner Tapete mit Holzpanelen verkleiden. Diese können entweder miteinander verbunden sein oder du kannst längere Leisten passgenau zuschneiden (lassen). Wandverkleidungen sind zudem nicht nur super praktisch zum Schutz vor wilden Haustieren, sondern verleihen deinem Zuhause durch das Zusammenspiel von Holz und Tapete auch die perfekte Mischung aus traditionellem Charme und frischem Wind.

    Tapete und Kratzspuren von Katzen pin

    Zusammenfassung

    • Kratzspuren von Katzen an Tapeten sind ein weit verbreitetes Phänomen.
    • Katzen lieben strukturierte Tapete – entscheide dich daher lieber für eine glatte Oberfläche, falls eine verspielte und freche Katze bei dir wohnt.
    • Sei besonders vorsichtig bei der Anbringung von Tapete, damit die Aufmerksamkeit deiner Katze nicht auf lose Ecken und Kanten gelenkt wird.
    • Berücksichtige die Symbole zu den Eigenschaften (z.B. Waschbeständigkeit) bei der Wahl deiner Tapete, falls du deine Katze mit Methoden trainieren möchtest, die das Sprühen von Wasser beinhalten.
    • Für den Fall, dass alle deine Bemühungen scheitern sollten, kannst du mit Hilfe von Wandverkleidungen die schlimmsten Spuren deiner Katze geschickt überdecken.

    Du hast selbst schon Erfahrungen mit Kratzspuren von Katzen auf deiner Tapete gemacht? Wie bist du damit umgegangen? Erzähl’ uns von deinen Erlebnissen in den Kommentaren!