Ulf Moritz Tapete in Ultraviolett

Immer seiner Zeit einen Schritt voraus, hat der Designer Ulf Moritz diese leuchtende Tapete in ultraviolett vorgestellt, noch bevor Pantone offiziell “Ultraviolett” als Farbe des Jahres 2018 bekanntgab.

Farbtrends bei Tapeten in 2018

Viele Designliebhaber wussten bereits Ende 2017, dass Ultraviolett mit Blau als Grundton von Pantone, dem Marktführer im Gebiet der Farbtrends, zur Farbe des Jahres 2018 ernannt wurde. Der neue Fokus weg von Pastellfarben und hin zu kühneren Juwelentönen zeigt den Weg in die Zukunft – mit violett an der Spitze! Sollte euch diese Farbe jedoch zu verwegen für die eigenen vier Wände sein, dann gibt es noch eine ganze weitere Farbpalette, die für den Frühling veröffentlicht wurde. Was gibt es für eine bessere Möglichkeit, um frischen Wind in das eigene Zuhause zu bringen, als eine Dekoration mit Tapete in den angesagtesten Farben des Jahres?

Weiterlesen:

Schau’ dir auch unseren Beitrag zum Königlichen Wohnen wie in Hollywood‘ an – ein Designstil, der ebenfalls helle Juwelentöne wie Pantone’s Farben des Jahres 2018 bevorzugt

Gestreifte Versace Tapete in Ultraviolett

Versace’s Repertoire hatte definitiv einen Einfluss auf Pantone’s Auswahl der Farben des Jahres 2018 – schau nur auf diese dynamisch gestreifte Tapete von Versace.

Wer ist Pantone?

Pantone ist eine US-amerikanische Firma, die das “Pantone Matching System” (PMS) entwickelt hat. Mit PMS vergibt Pantone einzigartige Namen und Nummern für einzigartige Farben. Das ist sehr nützlich in der Kommunikation über die genaue Schattierung einer Farbe und das System findet vor allem im Druck, in der Modeindustrie und im Produktdesign Anwendung. Es wird sogar von Regierungen genutzt, um die Farben ihrer Flaggen zu beschreiben.

Viel interessanter und spannender sind jedoch die “Farben des Jahres”, die von Pantone seit dem Jahr 2000 jährlich veröffentlicht werden. Die Entscheidung über die Farbempfehlungen wird in der Diskussion mit anderen internationalen Gruppen getroffen, die ebenfalls im Bereich der Farbstandardisierung aktiv sind. Die Auswahl sollte sich an dem Zeitgeist orientieren und ist stark davon beeinflusst, was auf den Modeschauen und Laufstegen im kommenden Jahr erwartet wird. Aufgrund sehr zutreffender Voraussagen konnte sich Pantone als Führer in der Farbtrendsetzung etablieren. Mittlerweile ist Pantone so bekannt, dass alle Veröffentlichungen ebenfalls eine solche Popularität erlangen, dass man schon von einer selbsterfüllenden Prophezeiung sprechen kann.

Tapete in Pantone’s Frühlingsfarben 2018 pin

Diese Tapeten findest du hier: Meadowlark (Wiesenlerche), Cherry Tomato (Kirschtomate), Little Boy Blue (Babyblau), Arcadia, Blooming Dahlia (blühende Dahlie), Ultra Violet (Ultraviolett), Spring Crocus (Frühlingskrokus), Lime Punch (Zitronensaft), Chili Oil (Chili-Öl), Pink Lavender (Rosa Lavendel), Almost Mauve (Nahezu Malvenfarben).

Nutze die Frühlingspalette für dein Zuhause

Während sich Designliebhaber weltweit an der kühnen Wahl von Ultraviolett zur Farbe des Jahres 2018 erfreuen, bleiben Innenarchitekten noch etwas ratlos zurück. Zugegebenermaßen ist es nicht gerade einfach, das Zuhause mit dieser recht kalten und dunklen Schattierung von Violett gemütlich zu gestalten. Allerdings verfliegen alle Sorgen, sobald man sich die fantastischen Farbkombinationen näher anschaut, die von Pantone für Ultraviolett empfohlen werden. Selbstverständlich können auch nur bestimmte Highlights in Ultraviolett hervorgehoben werden und für den großflächigeren Hintergrund kann eine der anderen super angesagten Schattierungen verwendet werden.

Die Idee dahinter ist, dass die vorgeschlagenen Farben und die Farbpalette vor allem als Inspiration dienen sollen – es ist absolut kein Muss alles eins zu eins umzusetzen. Daher ist es wichtig, die Trendsetzung genau zu analysieren und sich anzuschauen, wie sie sich im Vergleich zum Vorjahr verändert hat:

  • Zurück in die 80er- Schau’ nur auf diese leuchten Farben - rot, gelb und blau, türkis und neongrün - und schon fühlst du dich wieder wie in den 1980ern. Bis vor kurzem hätten Innendesigns der 80er noch viele Menschen erschaudern lassen, doch irgendwie setzt sich dieser flippige und postmoderne Look durch und bietet zudem optimale Rahmenbedingungen für das perfekte Instagramfoto. Versuche auch etwas 80er Atmosphäre in dein Zuhause zu bringen und die neuen Farben werden zum Leben erwachen. Du kannst sie auch super mit geometrischen Figuren und ausgefallenen Möbelstücken kombinieren – also weg mit der langweiligen Ikea-Couch!
  • Kontraste- Kontraste werden heutzutage bis zum Extremsten ausgereizt. Besonders angesagt sind einfarbige Wände kontrastiert mit verwegenen Möbeln und anderen Raumelementen. Im Gegensatz zum früheren Stil, in dem die Ebenmäßigkeit von verschiedenen Schattierungen der gleichen Farbe mit einer „Highlight-Farbe“ durchbrochen wurde, kannst du nun viele kräftige Farben direkt nebeneinandersetzen und die Kontraste so verstärkt betonen.
  • Metallisch oder Schillernd- Falls du dich für eine der eher schlichten Farbtöne wie “Pink Lavender” oder “Blooming Dahlia” entscheidest, dann solltest du unbedingt noch ein metallisches, oder in diesem Jahr besonders angesagt - schillerndes, Element hinzufügen, damit etwas Faszination in den Raum kommt. Du könntest beispielsweise überlegen, Tapeten in Metalloptik anzubringen – ebenfalls eine besonders angesagte Wahl im Innendesign.
  • Es ist zudem gut zu wissen, dass dies die letzten Trends vom Frühling 2018 sind und dass sich im Gegensatz zur Modeindustrie Trends im Wohndekor viel langsamer entwickeln und verändern. Daher kannst du davon ausgehen, dass sich diese Vorgaben, abgesehen von minimalen Anpassungen, in den nächsten Jahren kaum verändern werden und Pantone im Herbst sogar eine weitere Palette im Stil des Jahres 2018 veröffentlichen wird.

Tapete in mint aquamarine türkis

Mintfarben, türkis, aquamarine … Pantone nennt diese kühle, blau-grün basierte Farbe „Arkadia (Pantone 16-5533)“ und sie ist offiziell eine der angesagtesten Farben im Frühling 2018.

Zusammenfassung

  • Pantone ist weltweit die angesehenste Firma im Bereich der Farbtrends.
  • ”Ultraviolett”, eine Farbe mit blauem Grundton, wurde zur Farbe des Jahres 2018 ernannt.
  • Eine Frühlingspalette für 2018 wurde auch veröffentlicht und enthält viele Farben, die von dem Geist der 1980er Jahre sowie vielen Kontrasten geprägt sind.
  • Überlege, ob du nicht auch Designelemente der 80er verwenden möchtest, um optimale Kontraste zu schaffen.
  • Falls du dich eher für subtile Farbtöne entscheidest, dann peppe deine Räume mit metallischen oder schillernden Elementen auf.

Welche Farben der Frühlingspalette 2018 von Pantone gefallen dir besonders gut? Wir möchten es wissen, also erzähl’ uns davon in den Kommentaren! Tapete in Pantone 2018 pin